Zurück zur
Homepage





Golfpark Breisgau:  Ein sportliches und ästhetisches Erlebnis


Wonderful World...


Eingebettet in die malerische Landschaft zwischen Schwarzwald und Rheinebene, in unmittelbarer Nähe zum Kaiserstuhl und der Stadt Freiburg, liegt der Golfpark Breisgau in Herbolzheim-Tutschfelden. Behutsam in das vorhandene, rebenbestandene Terrassengelände eingepasst, bietet die Golfanlage mit ihren sanften Bachläufen und integrierten Biotopen sowie ihrem herrlichen alten Baumbestand ein einzigartiges Landschaftserlebnis. Fern von jeglichem Verkehrslärm ergeben sich Bahn für Bahn herrliche Panorama-Aussichten auf eine unverwechselbare Natur- und Kulturlandschaft. Durch seine besondere topographische Lage, Bodenbeschaffenheit und Bauqualität ist der Golfpark Breisgau ganzjährig bespielbar. Er bietet so die ungewöhnliche Möglichkeit, den Reiz der Jahreszeiten auch sportlich zu erleben. Die harmonisch integrierte Architektur vollendet den Gesamteindruck des Geländes: Eine einzigartige Golfanlage, die durch Ruhe, Schönheit und eine ambitionierte Kursgestaltung besticht.


Nature's Challenge…


Sie spielen Golf und genießen dabei traumhafte Ausblicke und eine abwechslungsreiche Platzgestaltung auf hohem Niveau. Die 90 Hektar des Golfparks Breisgau lassen auch bei anspruchsvollen Golfspielerinnen und Spielern keine Wünsche offen. Der Entwurf zur Anlage stammt aus der Hand des renommierten Golfplatzarchitekten Hannes Schreiner, der durch die Gestaltung des Platzes „Rot" in St. Leon-Rot internationale Bekanntheit erlangte.

Der Meisterschaftsplatz
Rebland mit 18 Bahnen besitzt eine Länge von 6254 Metern für Herren und 5529 für Damen bei Par 72. Auf einem Terrain mit leichten Höhenunterschieden und einigen Wasserhindernissen verlangen modellierte Grüns und Bunker Golferinnen und Golfern aller Spielstärken ein strategisch durchdachtes Spiel ab.

Der öffentliche 9-Loch-Platz
Heckenrose bietet selbst für Profis ideale Trainingsmöglichkeiten. Drei Par-4-Löcher und sechs Par-3-Löcher mit herrlichen Panoramablicken machen ihn zu einem der interessantesten 9-Loch-Plätze der Region.

                               
www.gc-breisgau.de





nächster Beitrag

zurück